Altarbild, Fresko, St. Marien, Bordesholm, Sept. 1954 [1970 überstrichen]

„Dargestellt ist der segnende Christus vor einem ovalen Hintergrund. Zu seiner Rechten kniet die Jungfrau Maria als Himmelskönigin. Unter ihrem Mantel beschützt die Bordesholmer Kirche St. Marien. An der rechten Seite sind stehend vier Heilige platziert, die Ost und West eindrucksvoll verbinden. Es sind dies: Ansgar, der Apostel des Nordens (t 865), Vicelin, der 1. Bischof von 0ldenburg und Begründer des Augustiner Chorherrenstifts in Neumünster (t 1154), Hedwig, die Patronin Schlesiens (t 1243) und Adalbert, der erste Missionar im Preußenland (t 993).“ [zitiert aus: Paul Steffen (Hrsg.): Das Bordesholmer Land in alten Ansichten, 2002 Europ. Bibliothek - Zaltbommel/Niederlande, Nr. 72..].